Aktuelles

Vermietung eines einzigen Objekts als Gewerbebetrieb


Die Vermietung eines einzigen Gegenstands, z.B. eines Flugzeugs, kann bereits eine gewerbliche Tätigkeit sein, wenn die Vermietung mit dem Ankauf und Verkauf des Gegenstands Teil eines einheitlichen Geschäftskonzepts ist. Ein solches ist anzunehmen, wenn von vornherein ein Verkauf des vermieteten Wirtschaftsguts vor Ablauf von dessen Nutzungsdauer geplant ist, und ein Totalgewinn aus dem Geschäft nur durch den Verkauf möglich ist. (Finanzverwaltung)




Haftungshinweis:
Dieser Beitrag ist nach bestem Wissen zusammengestellt. Eine Haftung kann trotz sorgfältiger Bearbeitung nicht übernommen werden. Zu dem behandelten Thema wird gerne weitere Auskunft erteilt.

zurück zur Übersicht